Direkt werben

Direkt werben

Wir sorgen dafür, dass Sie mit geringem Aufwand eine große Anzahl an möglichen Kunden gezielt ansprechen können. Und bieten Ihnen dafür Leistungen von der Adress-Selektion bis zum Versand elektronischer E-Mails.

Aber auch bei der Adress-Beschaffung und –Pflege für offline-Mailings helfen wir Ihnen gern weiter.

1. Ziele

1.) Zeitnahe Information aller relevanten Marktteilnehmer zu besonders innovativen FM-Vertragsleistungen unserer Partner
2.) Gute Erreichbarkeit der Zieladressen durch geringen Spam-Faktor und wechselnde Absenderangaben
3.) Verkauf von Workshops, Webinaren, Fachdokumenten und somit von Beratungs- und Ingeneurdienstleistungen
4.) Einladung zu unseren weiteren Veranstaltungen
5.) Verkauf von Services (z.B. CAD) mit Bezug zu unserer Website

2. Vorgehensweise (Frau Löhden)

Vorbereitung
- Text in den Supermailer einfügen (Spam-Wert optimieren, möglichst auf: 0,9)
- Filterung in pit durchführen, exportieren in eine Excel Datei, Daten überprüfen
- in den Supermailer importieren, überprüfen des Mailings
- Text in den Docmanager übertragen
- In pit Marketing-Mailing anlegen und den Link mit dem Docmanager verknüpfen
Durchführung
- Aussenden (Sehr wichtig: Einzelversand)
Nachbearbeitung
- Nach der Aussendung die Rückläufer zur Bearbeitung weiterleiten, Daten in pit aktualisieren, wenn Reaktionen kommen.

Direktmarketing für Workshops/Veranstaltung
-
1. Mailing zur Einladung erfolgt ca. 8 – 6 Wochen vor dem Workshop, Filterung nach Thematik und Verteiler.
- 2. Mailing zur Erinnerung erfolgt ca. 3-4 Wochen vor Termin
- 3. Mailing zur Motivation: 2-3 Tage vor dem Workshop erhalten die angemeldeten Teilnehmer noch mal eine Anfahrtsbeschreibung

Direktmarketing, z.b. Vorstellung als neuer Partner
-
Text vom Partnerunternehmen inkl. Logo (Entweder komplett übernehmen in den Supermailer oder leichte Veränderungen am Text, bzw. Aufbau.; evtl. Links einfügen)
- Filterabsprache mit dem Partnerunternehmen (i.d.R. nach Regionen undDienstleistungsprodukten)
- Exportieren der Adressen in eine Excel Tabelle danach in den Supermailer
- Entwurf an den Partner / Kay Meyer zur Abstimmung/Freigabe
- Aussendung



4. Auswertungen

  • Unternehmen ohne PLZ oder Ort
  • Unternehmen ohne Website
  • Ansprechpartner ohne Anrede
  • Ansprechpartner ohne Unternehmen
  • Ansprechpartner ohne Abteilung
  • Unternehmen ohne Branchen
  • Ansprechpartner ohne e-Mail
  • Ansprechpartner ohne Telefonnummer
  • Ansprechpartner ohne Werbekennzeichen
  • Ansprechpartner nur mit einer Info-E-Mail (zu klären: die persönliche E-Mail-Adresse)
  • Unternehmen ohne Ansprechpartner
  • Unternehmen mit nur einem Ansprechpartner

6. Gesetzlicher Rahmen

Geschäftsleute, die Teile ihrer Korrespondenz per E-Mail abwickeln, müssen seit 01.01.2007 eine neue Rechtslage berücksichtigen.