Organisation dokumentieren

Organisation dokumentieren

Organisation dokumentieren und Veränderungen begleiten (Business Support)

Eine gute Strukturqualität hat eine gute Prozessqualität und diese wiederum eine hohe Ergebnisqualität zur Folge. Anders ausgedrückt ermöglichen gute Rahmenbedingungen einen effektiven Betriebsablauf, der wiederum unsere Partner, Workshopteilnehmer und weitere Endkunden, aber auch die Mitarbeiter zufrieden stellt.

Strukturqualität
Darunter versteht man die Beurteilung der Rahmenbedingungen, innerhalb derer die Leistungen erbracht werden. Solche Rahmenbedingungen sind
- die Qualifikation und Anzahl der Beschäftigten,
- die vorhandene Personalentwicklung
- die funktionelle Ausstattung / IT
- und die Aufbauorganisation.

Prozessqualität
Die zweite Qualitätsdimension ist die Prozessqualität. Diese beurteilt Art und Umfang der Leistungserbringung sowie die Betriebsabläufe.

Ergebnisqualität
Die Ergebnisqualität als die dritte Qualitätsdimension beinhaltet die standardisierte Beurteilung der Qualität der erbrachten Leistungen auf Basis einer Zufriedenheitsbefragung durch:
- die Mitabeiter selbst (self assessment)
- die Kunden (zumindest die Workshopteilnehmer)
- die Partner.

Die Ergebnisqualität ist der endgültige Maßstab für die Qualität der erbrachten Dienstleistung.

1. Ziele

Alle Vertragsleistungen, Wahlleistungen, unterstützenden Prozesse, unser Controlling, die Projektbearbeitung und unsere Regeln sind stimmig zu dokumentieren.

Dies dient der Verzahnung unserer arbeitsteilig organisierten Prozesse auf Basis von ereignisorientierten Prozessketten, schafft ein klares Verständni für vor- und nachgelagerte Prozesse und macht so Regelungslücken oder Optimierungsansätze deutlich.

Jeder Partner der FM-Connect.com Network GmbH kennt dann auf Basis unseres Intranets unsere Aufbau- und Ablauforganisation und seine persönlichen Kompetenzen, Verantwortlichkeiten, Aufgaben (Zuständigkeiten) und Ziele.