04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

2300 - Informations- u. Kommunikationstechnologie

Produktnummer nach DIN EN 15221-4

2300

Beschreibung

Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT, en: ICT) ist der Überbegriff für die Datenverarbeitungs- und Kommunikationsunterstützung.

Das strategische Management der ICT-Abteilung und von Drittlieferanten, die strategische Beratung der eigenen Organisation zu ICT: Geschäftsausrichtung und Integration der ICT in die Unternehmensstrategie.

Unterprodukte:
2310 - Service-Desk IT
2320 - IT-Dienstleistungen für Endnutzer
2330 - Zentrale und dezentrale Dienste
2350 - Aus- und Weiterbildung ICT

Inbegriffen

ICT umfasst Technologien und Eigenschaften, die Informationsverarbeitungs- und Kommunikationsfunktionen erfüllen sollen, um die Hauptaktivitäten der Organisation zu unterstützen. Kosten für externe Strategieberatung für alle ICT-Dienste.

Nicht inbegriffen

Fläche und flächenbezogene Ver- und Entsorgung wie Energie und Sicherheit sowie generische Integration aller Facilities (was an anderer Stelle getrennt behandelt ist). Geschäftsbezogene IT (behandelt in 2900).

Aktivitäten (Beispiele)

Umsetzung der Ziele der Organisation, Verhandlung des FM ICT-Abkommens, Entwicklung der allgemeinen Dienstleister- / Beschaffungsstrategie, Benchmarking für Leistungen der ICT-Abteilung.

Facilities (Beispiele)

Verwalteter Arbeitsplatz ICT

Bemerkungen

Hier handelt es sich um nicht auf das Kerngeschäft bezogene ICT. Aus Benchmarking-Gründen sind auf das Kerngeschäft bezogene ICT in 2900 zu behandeln. Beispiele für Kerngeschäftsanwendungen sind ERP, Devisenhandelsbüro (Banken), Verkehrssteuerung (Transport), Produktionskontrolle (Chemie), CAD (Ingenieurwesen).

Facility Management

Kay Meyer, Geschäftsführer

Mobil: 0171 7044665
info@fm-connect.com
XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.