04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe
Facility Management » Strategie » FM Leitung » Führen der Objektmanager

Führen der Objektmanager an den Standorten

Ansicht von unten eines Buerogebaeudes mit Holzfassade und eines Baums auf der rechten Seite des Bildes

FM-Leistung - Nummer nach GEFMA 100-2

0.200

Führen der Objektmanager an den Standorten

Grafische Darstellung eines Teamleiters und zwei Mitarbeiter beim Hinweisen auf die Richtung des Unternehmensziels

Die Lage der Objekte (z. B. Vertriebs-, Produktions- und Servicestandorte) und der Unternehmenszentrale sind für das Konzept des Betreibens der baulichen und technischen Anlagen von Bedeutung. Bei der Konzeptentwicklung und -umsetzung besteht die Forderung, dass alle dem Facility Management innewohnenden modernen Methoden erkannt, anerkannt und sinnvoll umgesetzt werden.

Objektmanager

Die Objektmanager sind nach einheitlichen Kriterien und Prozessen zu führen und zu entwickeln (Leistungsbeschreibungen, FM-Handbücher, Personalentwicklung, Train the Trainer, Trainings und Workshops, Assessments usw.).

Werkzeuge

Die Werkzeuge sind DV-gestützt und verknüpft (ERP-Systeme, CAFM-Software, CAD, CAE, ZLT, AVA, Intranet u.v.a.m.).

Regeln

Es bestehen verbindliche Regeln zur Integration von fremd vergebenen Leistungen in die betriebliche FM-Konzeption (Qualitätsmanagement, Schnittstellen, Berichtswesen, Transparenz usw.)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Cookies-Einstellungen.