04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

Partnervertrag als Grundlage einer langfristigen Partnerschaft

ALS FM-CONNECT.COM STELLEN WIR SICHER, DASS UNSERE PARTNER ÜBER ERFORDERLICHE KOMPETENZEN UND ERFAHRUNGEN FÜR FACILITY MANAGEMENT VERFÜGEN

ALS FM-CONNECT.COM STELLEN WIR SICHER, DASS UNSERE PARTNER ÜBER ERFORDERLICHE KOMPETENZEN UND ERFAHRUNGEN FÜR FACILITY MANAGEMENT VERFÜGEN

Dies notieren wir mithilfe des Partnerbogens im ersten Teil unseres Partnervertrags. Im zweiten Teil verpflichten wir und unsere Partner auf einen Ethik-Kodex, der die Werte von FM-Connect.com wie Leistungsfähigkeit, Austausch und Fairness betont. Der dritte Teil des Vertrages umfasst den Grundleistungskatalog und den Partnerbeitrag. Im vierten bestimmen wir Partnergebühren und Prämien für durch FM-Connect.com vermittelte Geschäfte. Wir sind überzeugt, dass dies zu fairen Bedingungen und besten Ergebnissen für alle Beteiligten führt.

Der Partnervertrag als Basis für eine langfristige und erfolgreiche Partnerschaft

Präambel / Ziele

Partnerschaftsvertrag in Aktion

Partnerschaftsvertrag in Aktion

Professionelle Unterzeichnung von wichtigen Partnerschaftsverträgen.

Dieser Partnervertrag bestimmt die aktive Partnerschaft in unserem Facility Management-Beratungs- und Ingenieurnetzwerk "FM-Connect.com Network GmbH" - nachfolgend "FM-Connect.com" genannt.

Gemeinsames Ziel ist es durch

Das berufliche Umfeld aller Partner verbessert sich, was zum Erfolg des Einzelnen und von FM-Connect.com erheblich beiträgt. Jeder Partner bietet marktgerechte Dienstleistungen an, die dem Stand der Technik und gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechen.

Hierbei konzentrieren wir uns ausschließlich auf Beratungs-, Management-, IT-, Architekten- und Ingenieurleistungen im Facility Management (FM). Der Ethik-Kodex von FM-Connect.com wird von allen Partnerunternehmen unseres Netzwerkes geteilt.

Gesellschaft

FM-Connect.com Network GmbH
Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

Vertragspartner

Unternehmen

Vertraulichkeit

Die Vertragsparteien verpflichten sich, alle internen Informationen vertraulich zu behandeln. Die Vertraulichkeitspflicht besteht auch über die Beendigung dieses Vertrages hinaus.

Vertragsbestandteile

Mit Vertragsabschluss gelten folgende Vertragsbestandteile in der nachfolgend aufgeführten Rangordnung:

- dieser Vertrag

- Anlage 1 Partnerbogen

- Anlage 2 Ethik-Kodex

- Anlage 3 Grundleistungen/Partnerbeitrag

- Anlage 4 Partnergebühren/Prämien

- Anlage 5 Vereinbarung Akademie

- Anlage 6 Vereinbarung Dokumentenshop

- ff. gegebenenfalls weitere Vereinbarungen

Die Anlagen 2-6 sind stets im Intranet aktuell und werden nicht ausgedruckt.

Gültigkeit des Vertrages, Vertragsbeginn und -ende

Der Vertragsbeginn ist der _______________________.

Beide Parteien können das Vertragsverhältnis mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen, allerdings frühestens nach Ablauf von sechs Monaten.

Rechtsverweis und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Hamburg.

Salvatorische Klausel

Ist eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam, beeinträchtigt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien vereinbaren, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine möglichst ähnliche, wirksame Regelung zu setzen. Mündliche Nebenabreden sind nicht zulässig; dies betrifft auch den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

Ort, Datum und Unterschrift